Re: Translation of Handwritten German Text needed #translations #Minden Germany


Andreas Schwab
 

1. Schreiben an [??] Bepinthel[?]
In der Todeserklärungssache Gesch[?] Ingberg bedarf 
der Antrag des Antragstellers noch der Ergänzung. Es ist nicht dargetan,
weshalb für sämtliche Verschollene das Amtsgericht Minden zuständig sein
soll. Ist Minden der letzte Wohnsitz aller Verschollenen gewesen? Können Zugen hierfür
und für die Tatsache der Verschleppung angegeben werden? Besaßen die Ver-
schollenen die Deutsche oder die Polnische Staatsangehörigkeit? Wie hießen die
Ehemänner und Kinder der verheirateten Verschollenen? Welches rechtliche Inter-
esse hat der Antragsteller an der Todeserklärung?
Zur Beibringung der fehlenden Angaben wird eine 
Frist von 1 Monat gesetzt.
2.  [ struck-out text] Nach einem Monat [end of struck-out text]
Danach sofort an:
Kanzlei
Eingeg. 4.5.48
Gefertigt am 13/5 8 Li.
ab am 13/5 Iz
wiedervorlage 13/5 Iz
 
1. U. m. A. und Beiakten 4 [?] 72.47
Der 
Polizei-Division
Polizei-Abschnitt
Kriminalpolizei
unter Bezugnahme auf unsere Verfügung v. 30. 3.48
(Blatt 9 R) und umseitigen Bericht nochmal über-
sandt. Es müßte sich doch eigentlich durch
Nachfrage bei Nachbarn oder bei dem Kaufmann
Emil Samuel, Minden, Königstr 113, der in einigen
anderen Fällen Auskunft geben konnte, feststellen
lassen, ob die Blatt 1 d. A. genannten fünf Personen 
1939 als Juden nach dem Osten verschleppt worden sind.
Nach Blatt 1 der Beiakten haben sie möglicherweise in 
Minden, Simsonstraße 8 gewohnt.
18. Mai 48
2) R[?]: 6 Wochen.
[signature]
 
2
1) Antworten: Zu ob.fehlt nurmehr noch
Geburtstag und -ort der Frau Helena Kirschenroth
geb. Ingberg. Wenn sich nur das Alter der
Frau Losche Ingberg mit 62 Jahren feststellen
läßt, [??] sie jetzt noch leben würde, 
(Geburtsjahr also 1887 oder 1886, so soll dies
ausnahmsweise genügen. Jedoch ist auch der
Geburtsort der [?]oschen Ingberg angegeben.
2) Zu [??] Bl. 34
M. d. 24.8.49
gef. 25.8.49 Str.
16.8. Ro

Join main@groups.jewishgen.org to automatically receive all group messages.